seit 1998

… werden bei uns immer wieder neue möbel ausgepackt ...
 


Anlässlich unseres 20-jährigen Geburtstags zelebrierten wir das wieder einmal im großen Stil - so wie es bis zur Eröffnung unseres Verkaufslokals in der Gumpendorferstraße 11 2006 regelmäßige Tradition war: Unter dem Titel „austausch“ lud das möbel 8 Jahre lang im Drei-Monatstakt zur stets vielbesuchten Vernissage und wurde damit zum Webgereiter einer jungen Designszene, die in den 1990er Jahren in der Öffentlichkeit noch kaum vorhanden war.
Als Plattform für junge Designerinnen und Designer, ihre neuen Kreationen zu präsentieren, wurde den BesucherInnen des cafés in der Burggasse 10 vierteljährlich eine komplett neue möbel-Ausstellung gezeigt und damals auch noch gleich vor Ort verkauft. 

Mitzunehmen sind die guten Stücke heute bei uns nicht mehr, dafür im geschäft ein paar Minuten weiter südlich, auf dem selben Längengrad in Wien Gumpendorf wiederzufinden.
Geblieben heroben im 7. ist ein gemütliches Kaffeehaus im Wohnzimmer - ein Ort, an dem was Feines gegessen und getrunken, an dem geplaudert, entspannt und gefeiert, aber auch gearbeitet werden kann, 
immer mit der Möglichkeit, seine vielen Tische, Stühle, Bänke in aller Ruhe auszuprobieren.

auf weitere gemeinsame 20 Jahre und immer herzlich willkommen,

euer café möbel-Team